Die richtige Haarentfernung

Neueste Beiträge

Gesundheit und Schönheit / Neueste Beiträge 155 Views


Die Haarentfernung bei Frauen ist ganz anders als die der Männer. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Männer vor allem im Gesicht eine vollkommen andere Hautstruktur als Frauen haben. Ihre Haut ist von Grund auf borstiger und nicht so empfindlich. Deshalb gibt es einiges, was Frauen beachten sollten, wenn sie eine Haarentfernung vornehmen möchten.

Zuerst einmal sollte geklärt werden, wo man sich rasieren möchte. Da die meisten Frauen keinen richtigen Bartwuchs haben, sondern nur vereinzelte Haare am Kinn oder über der Lippe, sollten sie es vermeiden, mit einem Rasierer in ihrem Gesicht herum zu hantieren. Für vereinzelte Haare genügt es vollkommen, diese vorsichtig mit einer Pinzette herauszuzupfen und die Hautstelle danach gut einzucremen, damit keine Rötungen entstehen und sich die Haut nicht entzünden kann.

Die meisten Frauen legen sehr viel Wert auf die Ästhetik und so gibt es kaum eine Frau, die sich nicht die Achselhöhlen rasiert. Hierfür sollte man einen speziellen Rasierer für Frauen benutzen. Diese sind meistens nicht so aggressiv wie die der Männer. Am besten, Sie rasieren sich nach dem Duschen, da dann die Haare bereits aufgequillt sind und sich besser rasieren lassen. Danach empfehlen wir ebenfalls eine sanfte Creme zur Nachbehandlung. Die Haarentfernung wird nach der Rasur ungefähr drei Tage anhalten und sollte nach diesem Zeitraum erneut wiederholt werden. Wer sich die Beine rasieren möchte, hat viel mehr Möglichkeiten.

Zum Einen kann man auch hier mit einem Rasierer die Haare entfernen, was auf die gleiche Weise wie weiter oben beschrieben statt finden sollte. Wer aber eine länger anhaltende Hautentfernung möchte, sollte ein Epiliergerät benutzen. Diese entfernt nicht nur die oberflächigen Haare so wie ein Rasierer, sondern entfernt die komplette Wurzel. Da diese Behandlung etwas schmerzhaft ist, sollten Sie die Stelle, die Sie mit einem Epiliergerät behandeln, zuvor gut kühlen. Hierfür gibt es spezielle Gelpackungen, die im Gefrierschrank gefrostet werden. Meistens sind sie im Lieferumfang enthalten, wenn man sich ein Epiliergerät kauft.

Die dritte Möglichkeit der Haarentfernung kann durch Kalt- oder Heisswachsstreifen erfolgen, was auch schmerzhaft sein kann, da diese den gleichen Effekt wie ein Epiliergerät haben.

Des Weiteren können Frauen Enthaarungscreme benutzen, welche in etwa den gleichen Effekt hat wie die Haarentfernung mittels eines Rasierers. Und zu guter Letzt besteht noch die Möglichkeit einer dauerhafteren Haarentfernung durch eine Laserbehandlung, die man jedoch nur in einem Kosmetikstudio durchführen lassen kann.

Das könnte Sie auch interessieren:
Effektive Methoden zur Gesichtsverjüngung
Jung aussehen ist etwas, dass sich wahrscheinlich jeder Mensch wünscht. Es gibt zahlreiche Tricks, wie man dem etwas nachhelfen kann. Einige verschiedene Methoden stellen wie Ihnen hier vor.Ernährung ...
weitere Kosmetiktipps...
Kosmetiktipps von A-Z Hier finden Sie zahlreiche Tipps und Tricks rund um Kosmetika. Egal ob nun zu Gesichtsmasken oder zur Pediküre... {w486} Übrigens können Sie hier aktiv dran teilnehmen. ...

Comments